Wir versuchen jeden Tag aufs Neue die Wünsche unserer Kundschaft zu erfüllen und alte traditionelle Werte und Rezepte der Eisherstellung zu pflegen.

Doch wie ist das Natürliche vom Künstlichen zu unterscheiden, bevor man die Zunge daran legt?

Wenn Sie in Eiscafés gehen, die unter jeder Menge Schnickschnack künstliche Stoffe verstecken, fragen Sie sich: "Wie kann denn das Eis 10-20 cm über den Kühlbereich hinaus aufgetürmt werden und dennoch so erschreckend dick sein und stabil stehen?"

Darüber hinaus hat jeder Kunde das Recht sich für ein lose verkauftes Lebensmittel, wie Eis, eine Inhaltsstoffliste vom Verkäufer zeigen zu lassen: Je kürzer, desto besser!